Kremstal

Gepostet von am Jan 8, 2012 in Kremstal | Keine Kommentare

Kremstal

Die rund 2300 Hektar große Rebfläche des Kremstals verteilt sich auf drei unterschiedliche Zonen: das eigentliche Kremstal und die historische Stadt Krems, deren westlicher Teil namens “Stein” direkt an die Wachau anschließt, die östlich anschließenden mächtigen Lössmassive und die kleinen Weinorte südlich der Donau rund um das monumentale Stift Göttweig. Zu diesen zählt auch unser Weinort Krustetten. Zwei Bodenarten dominieren das Kremstal: Löss mit sehr kompaktem Untergrund und hoher...

Mehr