Die Weintradition des Hauses Krustetten Nr. 12 lässt sich schon aufs Jahr 1270 in den Göttweiger Stiftsarchiven zurückverfolgen. Die Familie Müller keltert nun schon in der dritten Generation in Krustetten am Fuße des Göttweiger Berges ihre Weine. Mit 3 ha Rebfläche startete Großvater Leopold den Weinbau im Jahr 1936, mittlerweile wurde die Fläche auf 90 ha erweitert. Das Wachstum des Betriebes erforderte klare Strukturen. So beschlossen die Brüder Leopold und Stefan Müller den Betrieb ab dem Jahr 2009 gemeinsam zu führen. Die Arbeit am Weingut ist seither perfekt aufgeteilt. Leopold ist für Weinkeller und Verkauf zuständig und Stefan ist der geborene Weingartenmanager und Heurigenwirt.

 

 

 

 

Leopold

Leopold ist Absolvent der Wein- und Obstbauschule Krems. Er ist für das Vinifizieren und auch Vermarkten der Weine zuständig. Sein besonderes Augenmerk legt er auf seine Hauptrebsorten Grüner Veltliner und Riesling, diese stammen aus den besten Lagen des südlichen Kremstals und der Wachau.

Stefan

Stefan schloss eine Ausbildung im Bereich Tourismus ab und entschied sich im zweiten Bildungsweg den Facharbeiter für Weinbau und Kellerwirtschaft abzulegen, um seinen Bruder im Betrieb zu unterstützen. Seither kümmert er sich um die sorgfältig angelegten Weingärten mit viel Leidenschaft und großem Können. Außerdem ist er der geborene Heurigenwirt und verwöhnt seine Gäste im eigenen TOP-Heurigen.

Martha

Martha kümmert sich neben ihrer Bürotätigkeit und dem Ab-Hof-Verkauf, vor allem um die vier Kinder Diana, Martin, Laurenz und Therese.

Verena

Verena hilft gerne neben ihrem Beruf als Krankenschwester im Heurigen mit. Ebenso verschönert sie das ganze Weingut mit ihren kreativen Dekorationen.

Diana

Diana hat gerade die Höhere Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg abgeschlossen. Jetzt ist sie ein fixes Mitglied im Weingut Müller Team, jedoch wird sie sicher noch die Welt erkunden.

 

Martin

Martin ist der kreative Kopf der Familie und überall wo etwas los ist, ist er vorne mit dabei. Momentan absolviert er die Höhere Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg und hilft am Wochenende gerne im Betrieb mit.

Laurenz

Laurenz ist ein sehr bodenständiger Typ. Seine Lieblingsbeschäftigung ist Traktor fahren, egal ob mit dem Spielzeugtraktor oder gemeinsam mit dem Papa im Weingarten.

Therese

Therese ist die Kleinste unter den vier Geschwistern von Martha & Leopold, kann sich aber gegen ihre älteren Geschwister sehr gut behaupten. Sie ist der Sonnenschein des Weingutes!

Fernanda

Fernanda ist die Tochter von Verena & Stefan und nun die Kleinste im Hause Müller!

Leopold sen.

Leopold sen. ist zwar schon in „Pension“, aber trotzdem noch nicht aus dem Betrieb wegzudenken. Er ist bei allen Arbeiten vorne dabei und hilft den beiden Söhnen wo er kann.

Gertrude

Gertrude sorgt im Haus sowie beim Heurigen um das leibliche Wohl der Familie und Gäste.