Neuburger Kremser Kogl Reserve 2015

Herkunft und Terroir

Die Trauben stammen aus unseren Weingärten der Lage Kremser Kogl. Die Hangterrassen dieser Lage, nahe dem kleinen Weinort HOlenburg, bestehen aus Konglomeratgestein mit unterschiedlich starken Lössauflagen. Das Mikroklima ist vor allem geprägt durch den Einfluss der Donau und den kühlen Nachttemperaturen. Dies ermöglicht eine lange Reifung am Stock und Weine mit vielschichtiger Frucht!

Vinifizierung

Die Trauben wurden genauestens per Hand selektioniert. Im Keller durften wir reife Trauben verarbeiten. Die Trauben wurden nach einer kurzen Standzeit im Keller abgepresst und danach temperaturgesteuert im Stahltank vergoren. Mitte Jänner wurde der Wein abgezogen und durfte für einige Monate im kleinen Holzfass auf der Feinhefe ruhen, bevor er abgefüllt wurde.

Weinbeschreibung

kraftiges Grüngelb, in der Nase zart blumig, am Gaumen entfaltet er ein Aroma nach Nüssen und reifen Früchten, sehr cremige Textur mit langem Abgang; ein Vinothekswein mit Reifepotential!

Alkohol: 13,5 %vol
Restzucker: 2,1 g/l – trocken
Säure: 4,2 g/l

 

Trink- und Speisenempfehlung

ideal bei 10° C
Reifepotential: mind. 15 Jahre lagerfähig

Passt perfekt zu kräftigen Gerichten mit Saucen und Pilzen, aber auch zu Käse. Er ist ein sehr universeller Speisenbegleiter! Auch ohne Speisenbegleitung ist er der richtige Wein für besondere Anlässe!

Downloads

Foto der Flasche
Weinbeschreibung