Weißer Burgunder Süßenberg 2011

 

Herkunft und Terroir

Die Trauben stammen aus unserer Riede Süßenberg. Süßenberg ist unsere am ältesten erwähnte Lage, sie wurde bereits 893 AD mit Reben bepflanzt. Der Süßenberg befindet sich in der östlichen Wachau. Hier öffnet das enge Tal schon etwas und die Weingärten bekommen den ganzen Tag über sehr viel Sonnenwärme. Der Boden ist geprägt von Verwitterungsgestein.

Vinifizierung

Die Trauben wurden Mitte Oktober selektiv handverlesen und ohne lange Standzeit abgepresst. Dies ergab einen sehr fruchtig-frischen Most mit einer feinen Aromatik. Die Gärung erfolgte temperaturgesteuert im Stahltank. Im Dezember wurde der Wein abgezogen und nach einiger Zeit Lagerung abgefüllt.

Weinbeschreibung

Helles Grüngelb, in der Nase weiße Blüten mit zart nussigem Aroma, am Gaumen saftige Birnenfrucht,
sehr elegant und perfekt ausbalanciert, schöne Länge

Alkohol: 14,0 %vol
Restzucker: 6,8 g/l – trocken
Säure: 7,0 g/l

Trink- und Speisenempfehlung

ideal bei 8 bis 10° C
Reifepotential: 3 bis 5 Jahre
Dieser Wein passt perfekt zu leichten Fischgerichten und zartem Geflügel. Durch seine feine Aromatik
harmonisiert er ebenso gut mit allen Spargelgerichten.

Downloads

Etikett
Foto der Flasche

Weinbeschreibung