Riesling Ried Neuberg Kremstal Reserve 2019

Herkunft und Terroir

Die Trauben stammen aus unseren Weingärten der Riede Neuberg. Diese Riede besteht aus kleinen, südlich ausgerichteten Lössterrassen, welchen eine kalkhaltige Schicht von Verwitterungsgestein zu Grunde liegt und somit ideale Bedingungen für mineralisch, vollmundige Weine bietet.

Vinifizierung

Nur die besten Trauben wurden für unseren Riesling Neuberg gelesen. Das Ergebnis waren Vollreife, geschmacksintensive Riesling Trauben, die nach einer kurzen Standzeit im Keller abgepresst wurden. Die Gärung erfolgte temperaturgesteuert im Stahltank. Mitte Jänner wurde der Wein abgezogen und danach auf der Feinhefe im großen Holzfass gelagert, bevor er abgefüllt wurde.

Weinbeschreibung

Kräftiges Gelb, gelbe Steinobstanklänge; am Gaumen Nuancen von reifer Marille und Maracuja, sehr cremige Textur mit eleganter Säurestruktur, mineralisch im Abgang; bleibt lange haften; gutes Reifepotential!                                              

Alkohol: 13,5 %vol
Restzucker: 3,4 g/l – trocken
Säure: 6,1 g/l

Trink- und Speisenempfehlung

ideal bei 10-12°C
Reifepotential: mind. 15 Jahre lagerfähig

Passt perfekt zu würzig-exotischen Gerichten und Gerichten mit Huhn- oder Truthahn oder würzigen Schweinefleischgerichten. Auch solo überzeugt dieser Riesling!

Downloads

Weinbeschreibung
Flaschenfoto