Weingärten

Unsere Philosophie ist es, im Einklang mit der Natur zu arbeiten und die vielfältigen Gegebenheiten um den Göttweiger Berg gezielt zu nutzen, um das Beste jeder Riede herauszuholen.

Rund um den Göttweiger Berg schenkt uns die Landschaft eine ungemeine Bodenvielfalt – vom tiefgründigen Löss über Verwitterungskonglomerat bis hin zu kargen Urgesteinsböden und einzigartige klimatische Voraussetzungen für hochqualitative Trauben und charaktervolle Weine!

Wir setzen auf eine schonende Kultivierung unserer Weingärten, die von Mautern in der Wachau bis nach Hollenburg im südlichen Kremstal reichen. Nur durch die nachhaltige Bewirtschaftung, wie die langjährige Begrünung und Böschungspflege, kann ein stetiger Nützlingszuwachs und eine steigende Bodengesundung erreicht werden!